+49 341 9270030 | Mo-Fr 08:00-17:00 Uhr

  info@fliesenverkauf.eu

  Musterfliesenversand

  Geprüfter Online-Shop

Zahlungsarten

 

In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung

  • Vorkasse Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Sie erhalten 2 % Rabatt mit Zahlung per Vorkasse.
  • Nachnahme Die Nachnahme ist eine Postbriefsendung und ist damit keine echte Zahlgebühr. Bei Auswahl der Zahlungsart Nachnahme fallen zzgl. 67 Euro als zusätzlicher Versandkostenanteil an. Die Zahlung ist nur in Form von Bargeld möglich! Bitte beachten: Begrenzung der Bestellung per Nachnahme auf 3.000,00 €. Sollte der Rechnungsbetrag die Grenze von 3.000,00 € überschreiten, ist der überschüssige Betrag per Vorkasse zu leisten.
  • PayPaypal / PayPal Plus Im Rahmen des Zahlungsdienstes PayPal / Paypal Plus bieten wir Ihnen verschiedene Zahlungsmethoden an. Die Zahlungsabwicklung erfolgt über den Zahlungsdienstleister PayPal unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen oder - falls der Kunde nicht über ein PayPal-Konto verfügt – unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto.

    Wenn Sie die Zahlungsart PayPal Ratenzahlung gewählt haben, können sie größere Anschaffungen bequem ganz kaufen und über 12 Monate in Raten bezahlen.* PayPal Ratenzahlung steht ab einem Warenkorb in Höhe von 199 Euro zur Verfügung. Der maximale Warenkorbwert beträgt 5.000 Euro. Eine Sondertilgung oder eine vorzeitige Rückzahlung ist jederzeit und ohne Aufschlag möglich. Bei Auswahl dieser Zahlungsart tritt der Verkäufer seine Zahlungsforderung an PayPal ab. Vor Annahme der Abtretungserklärung des Verkäufers führt PayPal unter Verwendung der übermittelten Kundendaten eine Bonitätsprüfung durch. Der Verkäufer behält sich vor, dem Kunden die Zahlungsart PayPal Ratenzahlung im Falle eines negativen Prüfungsergebnisses zu verweigern. Wird die PayPal Ratenzahlung von PayPal zugelassen, hat der Kunde den Rechnungsbetrag zu den festgelegten Konditionen, die ihm auch im Online-Shop des Verkäufers mitgeteilt werden, an PayPal zu bezahlen. Er kann in diesem Fall nur an PayPal mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Der Verkäufer bleibt jedoch auch im Falle der Forderungsabtretung zuständig für allgemeine Kundenanfragen z. B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung, Retouren, Reklamationen, Widerrufserklärungen und -zusendungen oder Gutschriften.
    * Vorbehaltlich Kreditwürdigkeitsprüfung. Ab einem Bestellwert von 199 € - 5.000 € mit einem effektiven Jahreszins von 9,99 % und einem festen Sollzinssatz von 9,56 %. Der Kreditgeber ist PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.

    Wenn Sie die Zahlungsart Rechnung (zur Zeit nur für DE ) gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Nach erfolgreicher Adress- und Bonitätsprüfung und Abgabe der Bestellung treten wir unsere Forderung an PayPal ab. Sie können in diesem Fall nur an PayPal mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Für die Zahlungsabwicklung über PayPal gelten – ergänzend zu unseren AGB – die AGB und die Datenschutzerklärung von PayPal.

    Wenn Sie die Zahlungsart Lastschrift (zur Zeit nur für DE) gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Mit Bestätigung der Zahlungsanweisung erteilen Sie PayPal ein Lastschriftmandat. Über das Datum der Kontobelastung werden Sie von PayPal informiert (sog. Prenotification). Unter Einreichung des Lastschriftmandats unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung fordert PayPal seine Bank zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durchgeführt und Ihr Konto belastet.

    Wenn Sie die Zahlungsart Kreditkarte gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung und nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber von Ihrem Kreditkartenunternehmen auf Aufforderung von PayPal durchgeführt und Ihre Karte belastet.
  • AMAZON PAY ist ein Service, mit dem Sie jetzt mit Ihrem vorhandenen Amazon.de Konto auf unserer Website bezahlen können. Einfach im Warenkorb AMAZON PAY auswählen. Wenn Sie den Amazon Pay-Button nutzen, ist Folgendes zu tun:

 1.       Melden Sie sich mit Ihrem Amazon-Kundenkonto (E-Mail-Adresse und Amazon-Passwort) an.

 2.       Akzeptieren Sie die Nutzungsvereinbarung bei der ersten Verwendung, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

 3.       Wählen Sie in Ihrem Amazon-Kundenkonto eine Zahlungsweise aus, um die Zahlung und den Bestellprozess ganz einfach abzuschließen. Schließen Sie Ihren Einkauf ab.

 4.       Nach Ihrem Einkauf erhalten Sie eine E-Mail von Amazon Pay, in der Sie darüber benachrichtigt werden, dass die Zahlung autorisiert wurde, und eine zweite E-Mail zur Bestätigung der Bestellung.

  •  Sofortüberweisung Wir bieten auch die Zahlung über Sofortüberweisung an. Dabei erhalten wir die Überweisungsgutschrift unmittelbar. Hierdurch beschleunigt sich der gesamte Bestellvorgang. Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der Sofort AG stellt Sofortüberweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen. Bei Wahl der Zahlungsart Sofortüberweisung öffnet sich am Ende des Bestellvorgangs ein vorausgefülltes Formular. Dieses enthält bereits unsere Bankverbindung. Darüber hinaus werden in dem Formular bereits der Überweisungsbetrag und der Verwendungszweck angezeigt. Sie müssen nun das Land auswählen, in dem Sie Ihr Online-Banking-Konto haben und die Bankleitzahl eingeben. Dann geben Sie die gleichen Daten, wie bei Anmeldung zum Online-Banking ein (Kontonummer und PIN). Bestätigen Sie Ihre Bestellung durch Eingabe der TAN. Direkt im Anschluss erhalten Sie die Transaktion bestätigt. Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer die Sofortüberweisung als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Bitte beachten Sie, dass bei einigen wenigen Banken die Sofortüberweisung noch nicht verfügbar ist. Nähere Informationen, ob Ihre Bank diesen Dienst unterstützt erhalten Sie hier: https://www.sofort.com/ger-DE/general/fuer-kaeufer/fragen-und-antworten

 

Zuletzt angesehen