Veröffentlicht am von

Die Serie Motown von Grohn – ein urbanes Lebensgefühl

Der Hersteller Grohn zeigte auf der Cersaie mit der neuen Serie „motown“ außergewöhnliche Möglichkeiten der Oberflächengestaltung von Fliesen. Der Name ist hier Programm: man stelle sich den Lifestyle und die Musik der Seventies von dem Musiklabel Motown Records in angesagten Clubs vor. Dabei erinnert die Optik an einen abgelaufenen Werkstattboden inkl. scheinbarer Schuhabdrücke.

Die Serie Motown ist ein kalibriertes und rektifiziertes unglasiertes durchgefärbtes Feinsteinzeug. Motown gibt es in den Farben gospel grey und big beat black im Format 45x90 cm. Ebenfalls in beiden Farben sind Bordüren in 22,5x90 cm, Mosaik in 30x30 cm und Sockel in 90x8,6 cm verfügbar. Zudem sind Stufenfliesen in 90x45 cm mit gerundeter Vorderkante und gefrästen Rillen erhältlich.

Kommentare: 0

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren